IMG_4044

Le Bar Clandestin

Im Rahmen des interdisziplinären Kunstprojekts TRANSFORM 3, welches unteschiedliche KünstlerInnen für eine Woche verlassene Räume bearbeiten, beleben und transformieren lässt, betrieb das schaubüro – so munkelt man – einen Bier-Schwarzmarkt, eine geheime Bar, mit billigerem Bier. Schliesslich habe das schaubüro einen Künstlerpass mit dem man das Bier an der offiziellen Bar zum halben Preis bekomme. Oder warum sonst rannten die den ganzen Vernissage-Abend lang wie Getriebene an die Bar, zockten billiges Bier en masse (unmöglich, dass sie das alles alleine getrunken haben!) und verschwanden damit in eine Wand hinein?

Man weiss nicht viel, aber man weiss da war was.


Von und mit: Micha Küchler, Clovis Inocencio und Julia Haenni

Februar 2014