Demian Jakob

demi

Jahrgang 1988, wuchs in Burundi und Mexiko auf. Seit 2009 als Veranstaltungstechniker tätig – nach absolviertem Studium in Deutschland. Der Arbeit am Schlachthaus Theater Bern verdankt er Kontakte zu vielen Schweizer und Internationalen Theatergruppen, Musiker_innen und Bühnenbildner_innen. Er weist zusätzlich zu seiner Ausbildung in Ton-, Licht-, Video-, und Bühnentechnik ein Diplom zum Laser- und Pyrotechniker vor. Als Techniker stand er in Zusammenarbeit mit u.a. Schauplatz International, das schaubüro, Club111, Christoph Keller, Plasma, AUAWIRLEBEN, Tanztage Bern, Forrer/Heiniger. Neben seiner Anstellung am Schlachthaus Theater Bern arbeitet er als Freelancer für Radio Rabe und Livesound AG. Nebenher erarbeitet er als ZORA B. interaktive Installationen und schreibt für die Band Jeans for Jesus, wo er auch als Sounddesigner und Visual Artist tätig ist. Er arbeitet seit 2013 kontinuierlich mit dem schaubüro zusammen.